Mobilfunkanschluss
::: Handy :: Mobilfunkanschluss :: Günstiger Handyvertrag :: Handyvertrag Infos :: Handy Angebote :: Handys :::
 
 
Mobilfunkanschluss
Günstiger Handyvertrag
Handyvertrag Infos
 
Glossar
Impressum
Kontakt
 
 








 

Günstiger Mobilfunkanschluss


Um die deutschen Mobilfunkanschluss-Kunden finden Kopf-an-Kopf-Rennen statt. Während die beiden größten Mobilfunkanschluss-Anbieter (T-Mobile und Vodafone) jeweils um die Marktführerschaft ringen, liefern sich O2 und E-Plus ein weiteres Rennen um den dritten Platz im Markt.
handy günstig telefonieren

Neukundenzahlen schrumpfen - Verdrängungswettbewerb intensiviert sich
Das hat seinen guten Grund: Wo früher genug Platz für ein komfortables Kundenwachstum für alle vier Anbieter war, wird die Zahl der potentiellen Neukunden heute immer geringer.

günstiger handyvertrag Fast 80 Prozent der Bundesbürger haben nach den Zahl der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) inzwischen ein Handy. Obwohl die Teilnehmerzahlen Quartal für Quartal weiter steigen, zeigen sich deutliche Anzeichen der Sättigung. Daher geht der Wettbewerb vom Kampf um die Neukunden jetzt in einen harten Verdrängungswettbewerb über. Dieser Trend ist aus Kundensicht wünschenswert. Die Anbieter werben mit immer günstigeren Tarifen und wer clever vergleicht, der kann manchen wertvollen Euro durch einen Anbieterwechsel sparen.

Wer viel telefoniert – demnach ein umsatzstarker Kunde ist – der wird bei einem angedrohten Wechsel von seinem Mobilfunkanschluss-Anbieter „umgarnt“.

Alle Unternehmen sind auf der Suche nach dem Vertragskunden, der das Handy intensiv nutzt und möglichst auch noch ein paar Euro für den Datenaustausch ausgibt. Kein Kundenzuwachs um jeden Preis heißt die Devise in der Branche.

Mobilfunkanschluss soll zum „Haupttelefon“ werden
O2 macht mit seinem Genion-Produkt dem Festnetz schon lange Konkurrenz. Der Kunde telefoniert mit dem Handy zuhause zu deutlich geringeren Preisen als außerhalb dieses als "Homezone" bezeichneten Bereiches. Inzwischen ziehen auch die Netzbetreiber mit. "Das Handy soll zum Telefon Nummer 1 werden". Einzig T-Mobile - als Tochtergesellschaft des größten deutschen Festnetzbetreibers - bleibt dieser Weg verschlossen.

Halten Sie Ausschau nach einem günstigen Mobilfunkvertrag?
Schauen Sie sich das Angebot von Vodafone namens SuperFlat an. Mit diesem günstigen Mobilfunkvertrag können Sie unendlich viel telefonieren. Und zwar unbegrenzt sowohl ins deutsche Vodafone-Netz als auch ins Festnetz. (1)

Für die SuperFlat von Vodafone zahlen Sie übrigens in den ersten Monaten nur rund 15 Euro monatlich. Das macht den Tarif SuperFlat wahrlich zu einem der günstigsten Mobilfunkverträge in Deutschland, mit einem derartig umfangreichen Leistungsangebot.

Zugegebenermaßen fällt der Vergleich von günstigen Mobilfunkverträgen nicht immer ganz leicht. Selbst wenn man sich für einen bestimmten Anbieter entschieden hat, sind online häufig einfach zu viele Tarife vorhanden. Daher unser Tipp: Nutzen Sie einen der nachfolgenden Vodafone-Grafiken oder diesen Link


Auf diese Weise gelangen Sie direkt auf die Shop-Seite von Vodafone. Oben rechts befindet sich das Eingabefeld namens “Suchbegriff eingeben”. Tragen Sie dort den Namen des günstigen Mobilfunkvertrags, das Wort “SuperFlat” ein. Auf der Ergebnisseite werden unter “Privat” 8 Ergebnisse ausgewiesen. Alle weiterführenden Links erläutern Ihnen umfassend die Vorteile des günstigen Mobilfunkvertrags “SuperFlat”. Überzeugen Sie sich selbst!